Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Klassikkonzert
Mit Musik und Geschichtenin den Oranienburger Abend

Erhielt großen Beifall in Oranienburg: das Orchester der Neuen Philharmonie Berlin
Erhielt großen Beifall in Oranienburg: das Orchester der Neuen Philharmonie Berlin © Foto: Claudia Duda
Claudia Duda / 24.10.2019, 22:47 Uhr
Oranienburg (MOZ) Mit begeistertem Beifall wurde die Neue Philharmonie Berlin am Donnerstagabend in Oranienburg verabschiedet. Das Orchester spielte im Takeda-Saal Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Claude Debussy und Peter Tschaikowsky. Andreas Schulz dirigierte und Moderatorin Alexandra Kreutz unterhielt die Zuhörer mit Geschichten zu den Werken und den Komponisten. Solistin war die Koreanerin Sihyn Lee.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG