Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Eheschließung auf Wiesenburger Schloss
Keine Trauungen im Rittersaal

Auf Schloss Wiesenburg wird künftig nicht mehr geheiratet.
Auf Schloss Wiesenburg wird künftig nicht mehr geheiratet. © Foto: Pixabay
Eva Loth / 05.11.2019, 07:53 Uhr
Wiesenburg Der Rittersaal im Wiesenburger Schloss steht künftig für Trauungen nicht mehr zur Verfügung. Eigentlich als Wohnung gedacht und ausgebaut, haben die Räumlichkeiten einen neuen Besitzer, der darin wohnen möchte. Nun ist die Gemeinde aktiv auf der Suche nach einem Äquivalent. Voraussichtlich wird das erst mal die Kunsthalle sein. Der Raum in der Verwaltung selbst ist zu klein, in der Schmerwitzer Kirche, die ebenfalls anvisiert wird,  wird derzeit noch gebaut. "Es geht vor allem um die Wintermonate", so Bürgermeister Marco Beckendorf. Im Sommer können sowohl die Orangerie, als auch der Park selbst für romantische Trauungen genutzt werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG