Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Papierkorb stand in Flammen
Brand in Kuhlowitzer Asylunterkunft

Dank des schnellen Eingreifens des Wachschutzes konnte Schlimmeres verhindert werden.
Dank des schnellen Eingreifens des Wachschutzes konnte Schlimmeres verhindert werden. © Foto: Pixabay
red / 14.01.2020, 12:20 Uhr
Kuhlowitz Mitarbeiter des Wachschutzes in der Kuhlowitzer Asylunterkunft meldeten einen Brand im Sanitärbereich der Asylnotunterkunft. Offenbar haben Unbekannte dort einen Kunststoffpapierkorb in Brand gesetzt. Noch bevor sich das Feuer ausbreiten konnte, nutzte der Mitarbeiter einen vorhandenen Feuerlöscher, um den Brand zu löschen und den Schaden auf den Papierkorb zu beschränken. Die etwa zwei Dutzend Bewohner, die sich zu diesem Zeitpunkt im Gebäude aufhielten, kamen nicht zu Schaden. Auch konnte der Rauch durch die geöffneten Fenster vollständig abziehen, so dass die Unterkunft weiter bewohnbar blieb. Die Polizei hat eine Strafanzeige wegen des Verdachts einer versuchten Brandstiftung aufgenommen und Ermittlungen eingeleitet.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG