Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

25 Jahre Mühlenverein Borne
Kinder, wie die Zeit vergeht!

Juliane Keiner / 26.03.2020, 16:00 Uhr
Borne (moz) Was waren das für Feste! Groß, bunt, amüsant. Die Mühlenfeste in Borne zogen alljährlich hunderte Gäste an die Borner Bockwindmühle. Werner Sternberg ist es immer wieder gelungen, mit Musik und Kulinarik, mit königlichen Hoheiten, mit Prominenz aus Politik und Showbizz fantastisch besuchte Mühlenfeste auf die Beine zu stellen. Hinzu gesellen sich zahlreiche Arbeitseinsätze der aktiven Mitglieder des Bockwindmühlenvereins und, nicht zu vergessen, allerlei Fahrten und Ausflüge. Kompetente Führungen durch die Mühle, Wissensvermittlung darf an dieser Stelle nicht fehlen. Müllerin Ina Hänsch-Goldau war ein oft und gern gesehener Gast an der Borner Mühle, die, dank intensiver Sponsorensuche sowie Reparatur- und Restaurationsarbeiten, erhalten bleiben konnte.

Alle dies und noch viel mehr wurde über die Jahre fotografisch festgehalten und nun, durch Werner Sternberg und Werner Rehfeld in einem Buch festgehalten. Rund 300 Fotografien sind darin zu finden. Es ist eine Zeitreise durch die vergangenen 25 Jahre. "Wir haben mehrere Nachmittage beisammen gesessen und Fotos sortiert", so Werner Sternberg, der stolz ist auf das Werk. Viele werden sich wiederfinden und an so manches Fest oder so manche Fahrt erinnern.

Wer jetzt neugierig geworden ist und eines der farbenfrohen Erinnerungsstücke selbst in den Händen halten möchte, meldet sich bei Werner Sternberg unter der Telefonnummer 033841/32602.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG