Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Polizei
Einbrecher auf Tour

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. © Foto: Pixabay
red / 22.05.2020, 14:18 Uhr - Aktualisiert 22.05.2020, 14:59
Treuenbrietzen/Niemegk (BRAWO) Wiederholt trieben Ganoven ihr Unwesen im Zuständigkeitsbereich des Polizeirevier Bad Belzig und versuchten in mehrere Gebäude einzudringen.

In Treuenbrietzen waren die Täter in einem von zwei Fällen erfolgreich und entwendeten aus einem im Umbau befindlichen Mehrfamilienhaus einen Staubsauger. Dabei waren die Täter über ein Baugerüst ins Objekt gelangt. Weiterhin versuchten die Langfinger in der Großstraße gewaltsam über ein Fenster in einen Imbiss einzusteigen. Hier scheiterten sie jedoch.

In Niemegk ließen die Täter von weiteren Tathandlungen ab, als die Alarmanlage einsetzte. Dort wurde versucht eine Stahltür und das Metallgitter eines Fensters aufzuhebeln. Ohne ins Gebäude zu gelangen, flüchteten die Unbekannten vom Tatort.

Es wurden in allen Fällen entsprechende Strafanzeigen gefertigt. Die Kripo ermittelt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG