Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Ferienfreizeit
Summer in the city geht in Brück in die zweite Runde

Vom 4. bis 7. August kommt die Mannschaft von Heartbeat mit einem Kreativbus zur Lambertuskirche nach Brück und bietet Workshops in Tanz, HipHop-Gesang & -Songwriting, Graffiti und Videotechnik an.
Vom 4. bis 7. August kommt die Mannschaft von Heartbeat mit einem Kreativbus zur Lambertuskirche nach Brück und bietet Workshops in Tanz, HipHop-Gesang & -Songwriting, Graffiti und Videotechnik an. © Foto: CVJM
BRAWO / 31.07.2020, 17:30 Uhr
Brück Zum Start in die Sommerferien veranstaltete der CVJM Bad Belzig e.V., in Zusammenarbeit mit der Diakonie und dem SPI, vom 25. bis 27. Juni auf dem Turnplatz in Bad Belzig das Jugendevent "Summer in the City Bad Belzig". Mit insgesamt 240 Jugendlichen, aufgeteilt auf 3 Tage, waren die Besucherzahlen überaus zufriedenstellend. Da die Veranstaltung solch ein Erfolg war, gibt es daher nun in Brück zum Ende der Sommerferien mit "Summer in the City Brück" eine gebührende Fortsetzung. Die Veranstalter vom CVJM Region Bad Belzig, der evangelischen Jugend Region Bad Belzig und der Kirchengemeinde Brück haben dazu keine Kosten und Mühen gescheut und die gemeinnützige Organisation "Heartbeat" aus Frankfurt am Main, welche das Anliegen hat durch Musik und Kunst junge Menschen in ihrer Persönlichkeit zu stärken, eingeladen. Vom 4. bis 7. August kommt die Mannschaft von Heartbeat mit einem Kreativbus zur Lambertuskirche nach Brück und bietet Workshops in Tanz, HipHop-Gesang & -Songwriting, Graffiti und Videotechnik an.

Bereits im Februar war "Heartbeat" schon einmal in der Region und boten unter der Federführung des CVJM in den Winterferien ein Workshop an, der bei den Teilnehmern auf große Begeisterung stieß. Genau ein halbes Jahr später gibt es also auch davon eine Fortsetzung.

"Zwei im Jahr 2020 wirklich gelungene Veranstaltung, "Summer in the City" und der HipHop Workshop mit "Heartbeat" treffen vom 4. bis 7. August aufeinander, dass kann nur gut werden." sagt Jan Schneider, regionaler Jugendmitarbeiter der Kirche und Leiter des CVJM Bad Belzig e.V. und fügt mit einem Augenzwinkern hinzu "Wer sich das entgehen lässt ist selber schuld".

Alle drei Tage werden von 14 bis 18 Uhr die 4 verschiedene Workshops angeboten. Am Abend ab 20 Uhr gibt es dann verschiedene Shows. Den Auftakt machen am Dienstag das Heartbeatteam mit einem HipHop- Mitmach-Konzert, es folgt am Mittwoch "Schlag die Kautzens", angelehnt an die TV –Unterhaltungsshow "Schlag den Raab" und endet am Donnerstag mit einer Talentshow mit "Open Stage", bei der die Jugendlichen ihre Fähigkeiten zeigen können. Umrahmt werden alle Abendveranstaltungen mit der Möglichkeit mit einem Slush in der Hand in der eigens dafür eingerichteten Chilllounge auf dem Kirchplatz zu verbringen.

Die Veranstalter laden alle Jugendlichen ab 13 Jahren ganz herzlich dazu ein, ihren Sommerferien auf diese Weise einen krönenden Abschluss zu verleihen. Eintritt ist bei allen Veranstaltungen frei!

Seit über 10 Jahren veranstaltet die Kirchengemeinde Brück in und um die Lambertuskirche Brück eine Kinder- und Jugendwoche. Die Veranstaltung hat in den letzten Jahren durch die Unterstützung der evangelischen Jugend und des CVJM Region Bad Belzig e.V. ihre Reichweite auf die gesamte Region ausgebreitet. In diesem Jahr findet nun zum ersten Mal im Rahmen der Jugendwoche das von den jugendlichen Teilnehmern mitorganisierte Jugendevent "Summer in the City – Brück" statt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG