Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Wettbewerbsschluss
Preise für die schönsten Blühwiesen

Uwe Stahn, Peter Meyer (Milchviehanlage Borne) Edwin Hirschmann (Ortsbürgermeister Borne), Peter Handrich (Flächeneigentümer) v.l.n.r. an der preisgekrönten Blühwiese.
Uwe Stahn, Peter Meyer (Milchviehanlage Borne) Edwin Hirschmann (Ortsbürgermeister Borne), Peter Handrich (Flächeneigentümer) v.l.n.r. an der preisgekrönten Blühwiese. © Foto: NABU/Stahn
BRAWO / 01.08.2020, 07:00 Uhr
Borne Das von den Initiatoren - NABU Regionalverband Belzig "Hoher Fläming-Planetal" e.V., dem Naturpark Hoher Fläming und der Familie Anja und Christian Hartung - ausgeschriebene Preisausschreiben "Blühwiesen bei uns" ist mit dem Besuch der Beteiligten, Besichtigung der Wiesen und anschließender Auswertung beendet worden. Die Teilnehmer kommen aus allen Bereichen des Naturparks Hoher Fläming wie Jeserig, Borne, Baitz, Niemegk, Dahlen, Fredersdorf und Brück. Die zwei ersten Preise mit je 500 Euro gehen nach Baitz und Borne. In Baitz hat Wolfgang Wieland am Aussichtspunkt in den Landschaftswiesen erfolgreich eine abwechslungsreiche Blühwiese angelegt. In Borne (Foto) haben Ortsvorsteher Edwin Hirschmann (Ortsbürgermeister Borne, 2.v.r.) mit Unterstützung von Peter Handrich (Flächeneigentümer) und Peter Meyer von der Milchviehanlage Borne in einer gemeinsamen Initiative eine Blühfläche geschaffen (Ebenfalls auf dem Foto zu sehen ist Uwe Stahn vom NABU Regionalverband Belzig "Hoher Fläming-Planetal" e.V., li.). Weitere Preise gehen an Ernst Neuendorf, Manfred Berlin und an Christoph Günther. Künftig sollten diese Blühflächen entweder nur teilweiwse oder besser gar nicht gemäht werden. Foto: NABU

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG