Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Einbruchsversuch
Hoher Sachschaden

Aufhebeln mit roher Gewalt
Aufhebeln mit roher Gewalt © Foto: Henning Kaiser/dpa
MOZ / 01.07.2019, 14:16 Uhr
Templin (MOZ) Hocher Sachschaden nach Einbruchsversuch

Den Einbruch in einen Verbrauchermarkt in der Lychener Straße starten unbekannte Täter am Sonntag gegen 2 Uhr. Mit Steinen und Tritten zerstörten sie die Scheiben der Eingangstür. Doch die zweite Tür ließ sich trotz massiver Gewalt nicht öffnen und die Täter flüchteten ohne Beute. Sie hinterließen einen Sachschaden in Höhe von 10 000 Euro. Die Kriminalpolizei prüft, ob es einen Zusammenhang mit einer ähnlichen Sachbeschädigung an einem Angermünder Einkaufscentrum gibt.

Sachschaden an einem Einkaufscenter

Mehrere Fenster sowie Türen beschädigten unbekannte Täter am Einkaufscenter in der Prenzlauer Straße in der Nacht zum Sonnabend. Der Sachschaden liegt bei geschätzt 500 Euro. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG