Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Volkshochschule begeht ihren 100. Geburtstag. Montag beginnt die Vorbereitungs- und Anmeldewoche für das aktuelle Programm.

Bildung
Start ins Herbstsemester

Handarbeit: Auch künstlerische Angebote der Volkshochschule werden nach wie vor gerne angenommen. An der Gartzer Schule kann man im Herbstsemester einen Keramikkurs belegen.
Handarbeit: Auch künstlerische Angebote der Volkshochschule werden nach wie vor gerne angenommen. An der Gartzer Schule kann man im Herbstsemester einen Keramikkurs belegen. © Foto: Katrin Palow
Kerstin Unger / 23.08.2019, 20:48 Uhr
Angermünde (MOZ) Anfang September beginnt das Herbstsemester an der Kreisvolkshochschule Uckermark. Bereits ab Montag läuft die Vorbereitungswoche. Die Regionalstellen nehmen Anmeldungen entgegen und beraten Interessenten. Das Programmheft ist in diesem Jahr etwas dicker als sonst.

Grund dafür ist ein besonderes Jubiläum. "Die Volkshochschulbewegung wird 100 Jahre alt", informiert die Angermünder Regionalstellenleiterin Katrin Palow. "Alle Volkshochschulen sind aufgerufen, das Ereignis würdig zu begehen. Unser Programmheft hat einen Einleger mit historischen Dokumenten aus der Uckermark."

Weiterbildung nach Feierabend

Die Volkshochschule ist aus der Arbeiterbewegung hervorgegangen. Arbeiter, Bauern und Angestellte nutzten seit 1919 die Chance, sich nach Feierabend weiterzubilden und Fähigkeiten zu erwerben. Seit den 1920er-Jahren geschah das in Angermünde auch an der Landwirtschaftlichen Schule, die sich in der Schwedter Straße befand. Sie wurde von Bauernsöhnen besucht. Mädchen ließen sich hier bis zum Krieg in ländlicher Hauswirtschaft ausbilden. Erst in den 1950er-Jahren ging es hier und mit der Volkshochschule weiter.

In Vorbereitung des Jubiläums hat die Angermünder Regionalstelle im Frühjahr eine Stadtwanderung unternommen, die jetzt im Herbst weitergeht. Dabei werden 20 Bildungsstätten der Volkshochschule im Stadtgebiet aufgesucht. Im November wird es dazu eine Fotoausstellung geben. Am 20. September ist eine Lange Nacht der Volkshochschulen geplant. An diesem Tag treffen sich die Schwedter und Uckermärkischen Volkshochschulen im Dorfgemeinschaftshaus Wilmersdorf zu einem Dozentenfest. Höhepunkt der Jubiläumsfeierlichkeiten wird am 25. Oktober eine Festveranstaltung im Templiner Rathaus sein.

Natürlich ist im neuen VHS-Heft auch das Kursprogramm der Regionalstellen enthalten mit altbewährten Angeboten wie Gesundheits- und Sprachkursen. Es gibt Seminare im sozialen Bereich wie Altersvorsorge, Versorgungsvollmacht und Erziehung. Auch der Kurs Russisch Kochen ist wieder dabei. In der Gartzer Schule kann man einen Keramikkurs besuchen. In einem Wochenendkurs kann man bei einem Künstler Grundlagen des realistischen Zeichnens erlernen oder auffrischen. Gestresste Menschen sollten sich den 29. November vormerken. Von 18 bis 21 Uhr erfahren sie unter dem Titel "Entspannt und ohne Stress zum Wochenausklang", wie man mit einfachen Entspannungsübungen und Naturkosmetik eine angenehme Balance findet.

Gemeinsame Bildungsreisen

Für Menschen, die gemeinsame Bildungsreisen lieben, stehen unter anderem Exkursionen  zum Bundestag, zum Landtag, zur Stettiner Philharmonie oder nach Weimar auf dem Programm.

Den ersten Höhepunkt im neuen Semester gibt es am 7. September mit "Kreistanz zum Mitmachen" in der Aula des Gymnasiums. Das geht übrigens auch ohne Partner.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG