Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Täter richten zehntausende Euro Sachschaden an

Polizeibericht
Zehntausende Euro Sachschaden

Spuren gesichert nach dem schweren Einbruch
Spuren gesichert nach dem schweren Einbruch © Foto: Armin Weigel/dpa
MOZ / 18.10.2019, 14:16 Uhr
Prenzlau (MOZ) Einbrecher richten Sachschaden  von zehntausenden Euro an

Wahrscheinlich mehrere Einbrecher drangen in der Nacht vom Mittwoch zum Donnerstag in Prenzlau in das Gebäude einer öffentlichen Einrichtung im Georg-Dreke-Ring ein. Wie sie in den Räumlichkeiten kommen konnten ist noch nicht genau geklärt. Innen gingen sie dann mit roher Gewalt vor, beschädigten Inventar in großem Ausmaß. Was die Täter mitgehen ließen konnten in dem Chaos noch nicht festgestellt werden, wird noch ermittelt. Allein der entstandene Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Die Kriminaltechniker sicherten Spuren am Tatort.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG