Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Angriff
Zeugen gesucht nach Angriff in Prenzlauer Discounter

Die Polizei sucht nach Zeugen für einen tätlichen Angriff in einem Markt in Prenzlau.
Die Polizei sucht nach Zeugen für einen tätlichen Angriff in einem Markt in Prenzlau. © Foto: Friso Gentsch/dpa
MOZ / 06.03.2020, 13:16 Uhr
Prenzlau Am Donnerstagnachmittag wurde der Polizei angezeigt, dass es im Discountmarkt Lidl in der Stettiner Straße einen Angriff auf einen dunkelhäutigen Mann gab. Nach ersten Erkenntnissen habe der Geschädigte am Pfandautomaten gestanden, als ihn gegen 15.30 Uhr mindestens drei Personen von hinten attackierten. Das Verkaufspersonal kümmerte sich umgehend um den Mann, das Rufen eines Arzt lehnte dieser jedoch ab. Äußere Verletzungen sollen augenscheinlich nicht zu erkennen gewesen sein. Weder zur Identität des Angegriffenen noch zu den Tätern liegen derzeit konkrete Hinweise vor.

Wer den Vorfall beobachtete und weitere Angaben zum Geschehen machen kann, der wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Dies kann unter der Rufnummer 03984/350 oder über die Internetwache: www.polizei.brandenburg.de geschehen. Selbstverständlich kann aber auch jede andere Polizeidienststelle kontaktiert werden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG