Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Prenzlau
Mutmaßlicher Sprayer gefasst

Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei einen Sprayer in Prenzlau fassen. Der Schaden liegt im dreistelligen Bereich. (Symbolfoto)
Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei einen Sprayer in Prenzlau fassen. Der Schaden liegt im dreistelligen Bereich. (Symbolfoto) © Foto: Patrick Seeger/dpa
MOZ / 20.03.2020, 13:08 Uhr
Prenzlau Am Mittwochnachmittag riefen aufmerksame Zeugen die Polizei, nachdem sie mitbekommen hatten, wie ein Mann die Rückseite eines Friseursalons in der Stettiner Straße beschmierte.

Tatsächlich prangten nicht nur an dem Laden Graffitis, welche allesamt dieselbe Farbe aufwiesen, sondern war auch die gesamte Umgebung großflächig beschmiert worden. So fanden sich derartige Schmierereien am Blindower Torturm, an der Stadtmauer sowie an einem Stromkasten. Der Schaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Die Beamten konnten den "Künstler" auf Grund der guten Personenbeschreibung noch in unmittelbarer Nähe stellen. Bei ihm handelt es sich um einen 27 Jahre alten Einheimischen, der schon hinlänglich bekannt ist. Er wird sich nun verantworten müssen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG