Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Frontalkollision
Autofahrerin stirbt nach Unfall auf der L 23 bei Templin

Zwei Autos sind auf der L 23 zwischen Templin und Abfahrt Gandenitz zusammengeprallt. (Symbolbild)
Zwei Autos sind auf der L 23 zwischen Templin und Abfahrt Gandenitz zusammengeprallt. (Symbolbild) © Foto: dpa
MOZ / 21.06.2020, 14:00 Uhr - Aktualisiert 21.06.2020, 14:21
Templin (MOZ) Nach einem Unfallauf der L 23 zwischen Templin und der Abfahrt nach Gandenitz am Sonnabend ist eine Frau gestorben. Aus bisher ungeklärter Ursache waren auf der Straße zwei Autos frontal zusammengeprallt. Einer der beiden Wagen war nach Angaben der Polizei auf die Gegenfahrbahn geraten.

Die beiden Fahrzeuginsassen im Alter zwischen 61 und 65 Jahren erlitten schwere Verletzungen und wurden mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die 65 Jahre alte Frau, die laut Polizei Unfallverursacherin war, erlag zwei Stunden später im Krankenhaus ihren schweren Verletzungen. An diesem Wochenende war es in der Uckermark zu insgesamt vier schweren Verkehrsunfällen gekommen, bei denen zudem zwei Personen schwer und zwei weitere schwer verletzt wurden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG