Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Fahndung
Ertappter Ladendieb in Templin wird per Haftbefehl gesucht

Nur schnell aus einem Verbrauchermarkt in Templin etwas mitgehen lassen. Für einen 37 Jahre alten Mann wurde daraus nichts. Er wurde beim Diebstahl erwischt. Erschwerend für den Täter kommt hinzu, dass er per Haftbefehl gesucht wurde. (Symbolfoto)
Nur schnell aus einem Verbrauchermarkt in Templin etwas mitgehen lassen. Für einen 37 Jahre alten Mann wurde daraus nichts. Er wurde beim Diebstahl erwischt. Erschwerend für den Täter kommt hinzu, dass er per Haftbefehl gesucht wurde. (Symbolfoto) © Foto: Patrick Seeger/dpa
MOZ / 25.06.2020, 12:48 Uhr
Templin Am Mittwoch, gegen 17:10 Uhr, wurden Polizisten in die Dargersdorfer Straße gerufen. In einem dort gelegenen Verbrauchermarkt war ein Ladendieb ertappt worden.

Der 37-Jährige hatte Lebensmittel mitgehen lassen wollen. Im Zuge der Anzeigenaufnahme besahen sich die Beamten auch das vor dem Markt abgestellte Fahrrad des Delinquenten. Einen Eigentumsnachweis blieb der Mann schuldig und konnte auch keine wirklich passende Erklärung finden, wie er an das Rad gekommen war. Auf dem Fahrrad hatte er den Nachbau eines historischen Vorderladegewehrs montiert. Außerdem fanden sich in seinen Sachen nicht nur Utensilien zum Drogenkonsum, sondern auch ein Ausweis und ein Führerschein, die nicht auf seinen Namen ausgestellt worden waren. Eine schlüssige Erklärung dafür blieb auch diesmal aus. Und da auf seiner Handyhülle ein Hakenkreuz prangte, kommt zu den Ermittlungen wegen Verdacht des Diebstahls und dem Verstoß gegen das Waffen- und Betäubungsmittelgesetz auch noch das Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen hinzu.Doch war dies nicht etwa schon das Ende der Fahnenstange! Stellte sich doch schlussendlich heraus, dass der mutmaßlich Wohnungslose bereits per Haftbefehl gesucht wurde. Nun wird er seine Ersatzfreiheitsstrafe wohl antreten müssen. Er kam in polizeilichen Gewahrsam und harrt nun der richterlichen Entscheidung dazu.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG