Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Blaulicht
Polizeibericht Schwedt vom 13.01.2018

MOZ / 12.01.2018, 20:00 Uhr
Uckermark (MOZ) Seniorin zeigt Betrügerin an

Schwedt. Eine 84-jährige Seniorin in Schwedt hat sich von einer Betrügerin nicht verunsichern lassen, sondern diese angezeigt. Die unbekannte Frau, die sich als Polizistin ausgab, erzählte der 84-Jährigen am Telefon, dass bei Tätern Auszüge von ihrem Sparkassenkonto gefunden wurden. Da die Seniorin dort kein Konto hat, bemerkte sie den Betrug.

Einbruch in Einfamilienhaus

Templin. Unbekannte sind am Donnerstag zwischen 10.45 und 11.30 Uhr in ein Einfamilienhaus im Pappelweg in Templin eingebrochen. Die Täter öffneten alle Schränke sowie Schubladen und warfen Kleidungsstücke auf den Boden. Offenbar hatten die Einbrecher das Haus fluchtartig durch ein Fenster verlassen.

Mit stillgelegtem Fahrzeug erwischt

Prenzlau. Ein Mann ist am Donnerstagnachmittag in der Stettiner Straße in Prenzlau beim Fahren ohne Führerschein mit einem Ende November stillgelegtem Opel Corsa erwischt worden. Der Mann erhielt Anzeigen wegen Fahrens ohne Führerschein sowie wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG