Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Rettungseinsatz
Frau nach Unfall schwer verletzt

Die verletzte Frau wurde in eine Krankenhaus in Eberswalde gebracht.
Die verletzte Frau wurde in eine Krankenhaus in Eberswalde gebracht. © Foto: dpa
MOZ / 27.06.2018, 13:20 Uhr - Aktualisiert 27.06.2018, 15:08
Templin (MOZ) Eine Frau ist bei einem Unfall Am Markt schwer verletzt worden. Sie wurde mit einem Rettungswagen ins Eberswalder Krankenhaus gebracht.

Nach bisherigen Erkenntnissen war am Mittwoch ein 25 Jahre alter Mann mit seinem VW Passat in Richtung Mühlenstraße unterwegs. An einer Haltestelle hielt ein Bus vor ihm. Zwischen dem Bus und VW befand sich zu dieser Zeit jedoch noch ein weiterer Pkw. Während dieser wartete, entschloss sich der VW-Fahrer, nach links auszuscheren und den Bus hinter sich zu lassen.

Dabei überfuhr er eine Mittelinsel und übersah eine 50-jährige Frau, welche gerade die Fahrbahn hinter dem Bus überquert hatte. Die Frau wurde von dem Wagen erfasst und stürzte auf die Fahrbahn.

Jetzt ermitteln Kriminalisten zum genauen Geschehen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG