Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

FC Schwedt auf Liga-Podestplatz

Fußball
Besonders auswärts eine Macht

Kam zur Winterpause aus Saalfeld an die Oder: Bartosz Latuszek (rechts), hier im Dribbling gegen Roman Schliszio (FSV Babelsberg) will weiter in die Spielmacherrolle hineinwachsen.
Kam zur Winterpause aus Saalfeld an die Oder: Bartosz Latuszek (rechts), hier im Dribbling gegen Roman Schliszio (FSV Babelsberg) will weiter in die Spielmacherrolle hineinwachsen. © Foto: Carola Voigt
Jörg Matthies / 11.07.2018, 05:00 Uhr - Aktualisiert 11.07.2018, 06:22
Schwedt (MOZ) Mit der seit Jahren besten Platzierung, einem dritten Rang, hat der FC Schwedt die Fußball-Landesliga-Saison beendet. Mit 16 Siegen, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen wurden letztlich 53 Punkte erreicht – auf den Vize-Rang fehlten allerdings doch beträchtliche 14 Zähler. Herausragend war die Auswärtsbilanz der Oderstädter mit 32 Zählern, was satte elf mehr sind als bei ihren Heimpartien.

Der komplette Rückblick: FuPa Brandenburg

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG