Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Kabinett tagt in diesem Monat mehrmals außerhalb der Staatskanzlei

Mobilfunk, Kitas, Schulamt
Landesregierung tagt in der Uckermark

Staatskanzleichef Martin Gorholt (SPD)
Staatskanzleichef Martin Gorholt (SPD) © Foto: dpa/ZB/Bernd Settnik
dpa / 11.02.2019, 20:21 Uhr
Prenzlau (dpa) Das rot-rote Kabinett der brandenburgischen Landesregierung ist zu Gast im Landkreis Uckermark.

Bei der gemeinsamen Beratung in Prenzlau am Dienstag geht es nach Angaben von Staatskanzleichef Martin Gorholt (SPD) unter anderem um den Weiterbau der Autobahn 14 zwischen Wittenberge und Karstädt und die Einrichtung einer festen Außenstelle des Schulamts Frankfurt (Oder) in Eberswalde, um die Region besser betreuen zu können. Außerdem sollen Kitas, der Glasfaserausbau und die Abdeckung mit Mobilfunk weitere Themen sein.

Das Kabinett tagt in diesem Monat mehrmals außerhalb der Staatskanzlei: Am 19. Februar sind die Mitglieder bei der Landeshauptstadt Potsdam zu Gast, eine Woche später in Cottbus.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG