Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Die Prenzlauer Hochzeitsmesse präsentiert sich in neuem Outfit und mit einem neuen Klang.

Stargast
Ella Endlich kommt in die Uckerseehalle

Ella Endlich: Sie präsentiert am 19. Januar eine Auswahl ihrer Hits auf der Messe "UM Style" in Prenzlau.
Ella Endlich: Sie präsentiert am 19. Januar eine Auswahl ihrer Hits auf der Messe "UM Style" in Prenzlau. © Foto: Oliver Voigt
Oliver Schwers / 11.01.2020, 06:15 Uhr
Prenzlau (MOZ) Mehr als zwanzig Jahre lang gab es in Prenzlau immer im Januar die Hochzeits- und Festmesse. In unterschiedlicher Regie und an verschiedenen Orten erfreute sie sich großer Beliebtheit, war Publikumsmagnet. Und doch: Mehr und mehr gewannen die Veranstalter unter Regie des Prenzlauer Citymanagements das Gefühl, dass die Messe einen neuen Anstrich, ein neues Outfit braucht. "Den letzten Schubs in diese Richtung gab uns letztes Jahr Weddingplaner Froonck, den wir als Stargast begrüßten und der uns als Profi gute Tipps gab", so Susanne Ramm.

Das Thema Hochzeit wird auch künftig weiter eines der Highlights der Messe sein. Doch mit dem Motto "UM Style" ist nun noch weitaus mehr an Themen drin. "Schönheit, Wohlfühlen, Fitness, Feiern, Mode… Die Palette ist so breit gefächert", sagt Ramm und freut sich schon auf den 19. Januar.

Aussteller mit breitem Angebot

Diesmal ist es gelungen, einen besonderen Gast an dem Messetag nach Prenzlau zu holen: Ella Endlich. "Sie wird eine Auswahl ihrer Lieder in der Uckerseehalle präsentieren, den  Wettbewerb ‚Dein Traumkleid‘ zusammen mit Marek Wöller-Beetz moderieren und natürlich auch Autogramme schreiben für ihre zahlreichen Fans."

Aussteller aus den Branchen Mode, Schmuck, Fotografie, Party, Beauty und Lifestyle werden bei "UM Style" das Messepublikum beraten und auf Wunsch Termine vereinbaren. "Noch haben wir einige wenige Standplätze, die wir an interessierte Aussteller vergeben können", wirbt Ramm um kurzentschlossene Interessenten, die an der Messe teilnehmen wollen, und verweist auf ein vielseitiges Programm.

So wird es verschiedene Modenschauen geben – vom besonderen Alltagsstyle bis hin zur Fest- und Hochzeitsmode; es gibt Tanzshows für Erwachsene und Kinder, das Finale des Traumkleid-Wettbewerbs und natürlich dürfen sich die Gäste auch wieder auf den Anschnitt der großen Hochzeitstorte freuen.

Weitere Interessenten, die noch einen Standplatz buchen wollen, melden sich bei Susanne Ramm unter der Mail gsm@prenzlau.de. Karten für die Messe "UM Style" gibt es im Vorverkauf in der Stadtinformation Prenzlau sowie am Veranstaltungstag an der Tageskasse.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG