Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Landesparteitag
Die Linke wählt in Templin neuen Vorstand

Die Linke wählt in Templin einen neuen Landesvorstand für Brandenburg. (Symbolfoto)
Die Linke wählt in Templin einen neuen Landesvorstand für Brandenburg. (Symbolfoto) © Foto: Pixabay
MOZ / 08.02.2020, 06:00 Uhr
Templin Die Brandenburger Linke hat die Stadt Templin für sich entdeckt. Am 22. und 23. Februar will der Landesverband seine 1. Tagung des 7. Landesparteitags in der Uckermark abhalten.

Darüber informiert Landesgeschäftsführer Stefan Wollenberg. Austragungsort ist das Ahorn-Seehotel Templin. Dort wird unter anderem ein neuer Landesvorstand gewählt.

Die derzeitige Landesvorsitzende Anja Mayer bewirbt sich gemeinsam mit Katharina Slanina um die Doppelspitze. Neben dem Leitantrag des Landesvorstandes befassen sich weitere Anträge unter anderem mit dem Großmanöver Defender 2020 oder dem Öffentlichen Personennahverkehr.

Bis jetzt wurde die Doppelspitze von Anja Mayer und der ursprünglich aus Angermünde stammenden Diana Golze besetzt, die bis zu ihrem Rücktritt auch Sozialministerin in Brandenburg war. Golze will jedoch nicht wieder antreten.

Der Landesparteitag wird alle Gremien des Landesverbandes neu wählen: den Landesvorstand, die Landesschiedskommission sowie die Landesfinanzrevisionskommission. Einzelheiten zur Tagesordnung sind unter www.dielinke-brandenburg.de/parteitag im Internet zu finden.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG