Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Schenkenberg
Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf der L26

Eine 38-Jährige wurde am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der L26 schwer verletzt. Dazu gab es Sachschäden im fünfstelligen Bereich. (Symbolfoto)
Eine 38-Jährige wurde am Dienstag bei einem Verkehrsunfall auf der L26 schwer verletzt. Dazu gab es Sachschäden im fünfstelligen Bereich. (Symbolfoto) © Foto: Stephan Jansen/dpa
MOZ / 25.03.2020, 12:22 Uhr
Schenkenberg Am Dienstag, gegen 12:05 Uhr, wurde der Polizei ein Verkehrsunfall gemeldet. Auf der L26, in Höhe des Abzweigs Ludwigsburg, waren zwei Autos kollidiert.

Nach ersten Erkenntnissen fuhren eine 38 Jahre alte Frau mit ihrem Kia und eine 36-Jährige mit einem VW Transporter in Richtung Brüssow. In Höhe des Abzweigs Ludwigsburg wollte die Kiafahrerin dann nach rechts abbiegen. In der Folge prallte der dahinter befindliche Transporter gegen den Kia. Dabei zog sich die 38-Jährige schwere Verletzungen zu. Ihr Wagen erwies sich als nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Als Sachschaden wird eine Summe von 10.000 Euro geschätzt.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG