Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Körperverletzung
Mann mit Laserpointer in Schwedt angegriffen

Ein 20 Jahre alter Mann wurde am Mittwoch in Schwedt mit einem Laserpointer angegriffen. Bleibende Schäden hat das Opfer nicht zu befürchten. (Symbolfoto)
Ein 20 Jahre alter Mann wurde am Mittwoch in Schwedt mit einem Laserpointer angegriffen. Bleibende Schäden hat das Opfer nicht zu befürchten. (Symbolfoto) © Foto: Andreas Arnold/dpa
MOZ / 25.03.2020, 13:15 Uhr
Schwedt Am frühen Mittwochmorgen wurden Polizisten in die Friedrich-Engels-Straße gerufen.

Dort hatten noch Unbekannte einen 20-Jährigen mit einem Laserpointer geblendet. Der junge Mann saß zur Tatzeit auf einer Parkbank und erlitt durch das Blenden kurzzeitig Schmerzen im Augenbereich. Nach ersten Erkenntnissen wird er aber keine dauerhaften Schäden zurückbehalten. Trotzdem ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark nun zum Verdacht der gefährlichen Körperverletzung.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG