Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Nackt
Mann verliert Hose in Angermünde

Ein 30-Jähriger hat in Angermünde am Dienstagnachmittag die Hose verloren. Wieso, das klärt jetzt die Polizei. (Symbolfoto)
Ein 30-Jähriger hat in Angermünde am Dienstagnachmittag die Hose verloren. Wieso, das klärt jetzt die Polizei. (Symbolfoto) © Foto: Patrick Seeger/dpa
MOZ / 15.04.2020, 12:49 Uhr
Angermünde In der Prenzlauer Straße stand am Dienstag, gegen 17 Uhr, ein junger Mann mit heruntergelassener Hose.

Mehrere Personen wechselten die Straßenseite und riefen bei der Polizei an. Der 30-Jährige aus dem Tschad wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG