Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Leichtathletik
Ist ein Uckermark-Laufcup noch realistisch?

Der erste und bisher einzige Lauf des Jahres: Am 22. Februar führte der Auftakt des 14. Junior-Cross-Cups durch den Tierpark Angermünde. Seitdem gab es keinen Wettbewerb mehr.
Der erste und bisher einzige Lauf des Jahres: Am 22. Februar führte der Auftakt des 14. Junior-Cross-Cups durch den Tierpark Angermünde. Seitdem gab es keinen Wettbewerb mehr. © Foto: Carola Voigt
Carola Voigt / 20.05.2020, 05:30 Uhr - Aktualisiert 20.05.2020, 06:48
Schwedt (MOZ) Viele Herausforderungen werden die Ausdauersportler der Region im Jahr 2020 wegen der Pandemie nun nicht mehr erleben. Der Start des 29. Uckermark-Laufcups, der aus elf Wettbewerben bestehen sollte, lässt weiter auf sich warten.

Alles über das Coronavirus und seine Folgen für Brandenburg und Berlin in unserem Corona-Blog.

In Jamikow sollte am 29. März der Auftakt erfolgen. Der dortige Frühlingslauf wäre der 333. Uckermark-Cuplauf gewesen. Ob dieser Zusatzbonus nun einem anderen Verein zukommen wird, ist auch noch fraglich.

Fünf Läufe der ersten Halbserie in Jamikow, Lychen (25. April), Brüssow (9. Mai), Schwedt (13. Juni) und Prenzlau (20. Juni) sind schon ersatzlos ausgefallen beziehungsweise fallen noch aus. Auch der Auftakt nach der Sommerpause mit dem Angermünder Wiesellauf (15. August) ist bereits gecancelt – verbleiben also nur noch fünf Läufe.

"Ob wir wirklich am 29. August mit dem Angermünder Sommerlauf starten können, steht noch auf der Kippe. Offen ist auch noch, wie oder ob wir den 29. Laufcup überhaupt werten sollen", sagte Armin Habereder vom Leichtathletikkreis (LAK) Uckermark. "Wir werden erst nach der Sommerpause darüber beraten", fügte er hinzu.

Der 6. Angermünder Firmen- und Teamlauf, der am 17. April stattfinden sollte, hat der gastgebende Verein "X-Treme Uckermark"nun für den 25. September geplant. Wie gewohnt führt der Weg durch die Altstadt.

Anmeldungen erfolgen nur online auf der Internetseite www.angermuender-firmenlauf.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG