Holpriges Kopfsteinpflaster, hohe Bordsteine, Treppen vor den Geschäften - wer nicht so gut zu Fuß ist, hat in Angermünde ein großes Problem. Vor allem für ältere und für geh- und sehbehinderte Menschen, für Rollatoren und für Rollstuhlfahrer ist die historische Altstadt eine Zumutung. Der ...