Die Gartzer Kinder können sich freuen. Demnächst bekommen sie einen schönen Spielplatz fast mitten im Stadtzentrum. Die Firma Grüner Flor aus Schwedt hatte Ende Juni den Auftrag zum Aufbau der Spielgeräte bekommen. Mittlerweile sind diese auch installiert. Dennoch ist der Spielplatz noch abgesperrt. „Derzeit fehlt der Zaun“, informierte Amtsdirektor Frank Gotzmann in der Stadtverordnetenversammlung. „Ohne den geht er nicht in Betrieb.“ Es habe einige Lieferschwierigkeiten gegeben. Anfang Oktober soll der Spielplatz eröffnet werden. Dann hofft der Amtsdirektor, dass er gut angenommen wird.