Die Landesarbeitsgemeinschaft versteht sich als Interessenvertretung von Angehörigenv on Menschen mit psychischen Erkrankungen in Brandenburg. Sie setzt sich dafür ein, die psychiatrische Versorgung aus Angehörigenperspektive zu verbessern. Dazu gehört die engere Kooperation zwischen Klinik und Angehörigen.