So einfach kann es also sein: Siegfried Diehl setzt sich auf einen Stuhl, scherzt ein paar Worte mit der Schwester, gibt eine Unterschrift auf seine vorbereiteten Unterlagen, macht den Arm frei, bekommt einen Nadelstich in den Arm und nimmt gleich den Termin für seine Zweitimpfung mit. Es dauert nu...