Dick, dumm, depressiv. Sieht so eine ganze Corona-Generation von Heranwachsenden aus? Die Kinder- und Jugendärztin in Angermünde, Dr. Annette Böwe, treibt diese Sorge um. In ihrer Praxis sieht sie täglich junge Patienten, die an Corona erkrankt sind. Nicht an dem Virus, sondern an den Folgen der Pandemie-Einschränkungen. „Sie leiden und werden es noch lange tun, auch wenn es inzwischen Lockerungen gibt“, befürchtet die erfahrene Kinde...