Das alte Betonwerk in Stolpe bei Angermünde verwandelt sich Schrritt für Schritt in eine Kulturfarbik und wird zum ersten Mal Kulisse für ein Autokino. Die Veranstalter WABE Odertal e.V. und Andreas Knoth zeigen in Kooperation mit dem Netzwerk Stadt-Land-Oder hier im August und September vier großartige Roadmovies auf einer rieisgen Leinwand, die vor dem rauen Charme der Betonfabrik direkt am Kanal für eine einzigartige Kinoatmosphäre sorgen.

Getränke und Popcorn direkt ans Autofenster

Dazu serviert die Powerhouse Bar Getränke und Popcorn direkt ans Auto-Fenster. Am 21. August 2021 wird „Thelma & Louise“ gezeigt, am 28. August „25 km/h“, am 3. September „Mad Max - Fury Road“ sowie am 11. September „Tschick“. Beginn ist jeweils um 21 Uhr. Der Eintritt ist frei mit Kauf eines Getränks.
Mehr Informationen unter: www.autokino-stolpe.de