Das Nabu-Naturerlebniszentrum Blumberger Mühle startet mit neuen Öffnungszeiten in den April. Montag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr lassen sich Sumpfschildkröten, Biber, Wollschweine und Leinegänse auf dem 14 Hektar großen Gelände beobachten. Und auch die Lämmerzeit beginnt. Unter Corona-Auflagen finden auch wieder kleine Veranstaltungen statt.

Familienangebote rund ums Schaf

So dreht sich in der Woche vom 5. bis 11. April 2021 alles um das Thema Schaf. Gruppen aus einem Haushalt und Familien können sich für eine Umweltbildungsaktion auf dem Gelände anmelden. Die Ausstellung über den Buchenwald Grumsin und zum Thema Moore im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin bleiben aufgrund der Corona-Pandemie jedoch weiterhin geschlossen.
Im April werden außerdem zwei interessante Online-Veranstaltungen angeboten.

Online-Seminar zur Bodenfruchtbarkeit

Am 14. April 2021 wird das ungewöhnliche Kunstprojekt „Common views“ vorgestellt. Darin setzen sich Künstler kreativ und kritisch mit dem Thema Wasser als Lebenselixier und bedrohte Ressource auseinander. Diese Veranstaltung wird von 18 bis 19.30 Uhr über das Zoom-Portal stattfinden.
Am 17. April wird online von 18 bis 19.30 Uhr eine Fragestunde mit Experten angeboten, wie man die Bodenfruchtbarkeit im Garten verbessern kann.Nach der Anmeldung erhält man einen Link zum Eintritt in das Zoom-Meeting.