In Angermünde gibt es ein deutschlandweit einzigartiges Industriedenkmal, das das Museum nun für Besucher erlebbar macht. Die historische Darre der ehemaligen Malzfabrik wird in die Ausstellung einbezogen. Ein Bruch zur bisherigen Konzeption des Museums mit Literatur und Ehm Welk ist das nicht. Im Gegenteil, betont Museumsleiter Ralf Gebuhr. „Sie macht anschaulich, wie sich die Arbeitswelt in der Region um 1900 verändert hat und welchen Einf...