Der Bahnhof wurde um 15.20 Uhr abgeriegelt, weil am Eingang ein herrenloser Koffer gefunden wurde.Die Polizei sperrte den Bereich weiträumig ab. Der Zugverkehr wurde weitgehend umgeleitet.
Noch während der Wartezeit auf die Spezialkräfte rief gegen 16.30 eine Reisendebei der Bahnzentrale an und meldeteihren Koffer als vermisst. Dieser entsprach in der Beschreibung dem Fundstück am Bahnhof.
Dennoch hielt die Polizei erst Rücksprache mit der Reisenden und entschied dann gegen 16.45 Uhr, die Sperrung aufzuheben.