Mit großen hellgrünen Lettern ist das Wort „Zukunft“ in den Fenstern zu lesen, aber der Treppenaufgang zum Gebäude ist mit rot-weißem Absperrband unzugänglich gemacht. Das ist momentan das äußere Erscheinungsbild des kommunalen Gebäudes in der Angermünder Straße 24. Was denn nun: Zu od...