Tolle Erfahrungen in spannenden Unternehmen und interessanten Berufen, kostenlose Ferienattraktionen und am Ende eine Diplom-Urkunde und ein fröhliches Familienfest im Strandbad: Die Aktion Agenda-Diplom Angermünde wird auch 2021 für teilnehmende Kinder ein unvergessliches Erlebnis bleiben. Mit der Verleihung der Agenda-Diplome im Strandbad Wolletzsee endete das diesjährige Angermünder Ferienprogramm bei bestem Bade-Wetter. Zum mittlerweile vierten Mal hat die Stadt Angermünde zusammen mit der Volkssolidarität Angermünde und vielen regionalen Partnern das Sommerferienangebot durchgeführt.

Kostenlose Ferienangebote für alle Grundschüler

Dabei konnten wieder alle Angermünder Grundschüler verschiedene Aktivitäten kostenlos nutzen und Stempel sammeln. Wer mindestens drei Agenda-Angebote mitgemacht hat, erhält sein Agenda-Diplom vom Angermünder Bürgermeister Frederik Bewer. In diesem Jahr wurden für die Verleihung wieder alle Kinder mit ihren Familien mit freiem Eintritt ins Strandbad am Wolletzsee eingeladen. Unterstützt wurde die Veranstaltung von vielen regionalen Partnern. So gab es gratis Eis und Zuckerwatte, eine Hüpfburg, Ritterspiele und viel mehr. In diesem Jahr haben 32 regionale Akteure insgesamt 75 Veranstaltungen für Kinder angeboten.