Nach ihrem Treffen mit der Angermünder Verwaltungs- und Stadtverordneten-Spitze hat die Gemeindevertretung Pinnow ihr Vorhaben bekräftigt, die Mitverwaltung durch die Stadt Angermünde umzusetzen. Sie versprach, die Bürger zeitnah zu informieren. In den vergangenen Tagen ging ein von den Gemeindevertretern unterschriebener Brief an alle Haushalte. Darin heißt wird erklärt, dass die Gemeinde selbst über die Verteilung der finanziellen Mitte...