Wo einst Raps oder Weizen reifte, wachsen jetzt Bäume. Die Landwirtschaft wird aufgeforstet. Es ist ein ungewöhnliches Experiment, das die Nationalparkstiftung Unteres Odertal in Gellmersdorf, einem Ortsteil von Angermünde, gestartet hat. Auf einer sechs Hektar großen Ackerfläche wurden Esskast...