Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Autobahn A11 ist der Bundespolizei ein 59-Jähriger ins Netz gegangen, der sich gar nicht in Deutschland hätte aufhalten dürfen. Der Straftäter war trotz des Verlustes der Freizügigkeit in der Bundesrepublik Deutschland hier unterwegs.
Die Polizisten erwischten ihn im Rahmen der intensivierten Binnengrenzfahndung kontrollierte eine Streife der Bundespolizei einen in Richtung Polen fahrenden Pkw.
...