Der Halter eines blauen Pkw VW teilte am Sonntag, 21.11. gegen 20 Uhr, der Polizei mit, dass ein Unbekannter den Außenspiegel seines Fahrzeugs in Angermünde abgetreten hätte. Der Unbekannte soll ca. 1,60-1,70 Meter groß und von schmaler Statur gewesen sein. Bekleidet war die Person mit einer schwarzen Kapuzenjacke. Die Polizisten nahmen eine Anzeige wegen Sachbeschädigung auf. Der Schaden an dem Fahrzeug wird auf ca. 200,- Euro geschätzt.
Auch in Prenzlau sind in der Nacht zum Sonntag in der Rosa-Luxemburg-Straße auf gleiche Weise vier Fahrzeuge beschädigt worden. In räumlicher Nähe, in der Grabowstraße, ist am selben Tag gegen 12.45 Uhr ein weiterer beschädigter Pkw Audi festgestellt worden. In diesem Fall ist an der Fahrertür in Höhe des Spiegels ein Schuhabdruck ersichtlich gewesen. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten in Prenzlau besteht, wird im Zuge der Ermittlungen geprüft.