Zufriedene Patienten, exzellente Ärzte und Therapeuten, umfassende Hilfe durch ein interdisziplinäres Team, moderne Ausstattung und die Möglichkeit der Begleitung durch Angehörige, das bescheinigt das Wochenmagazin Focus erneut der GLG-Fachklinik Wolletzsee bei Angermünde und listet auch für 2021 die Einrichtung im Top-Ranking des besten Rehakliniken Deutschlands auf, und zwar sowohl als beste Rehaklinik für Kardiologie als auch für Neurologie.

Überdurchschnittliche Empfehlung von Ärzten und Patienten

Neben objektiven Bewertungsskriterien fließen auch Meinungen aus Bewertungsportalen und Patientenbefragungen ein. Alle vom Focus gelisteten Häuser werden von Patienten und Ärzten überdurchschnittlich empfohlen.
„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir uns erneut mit den Siegeln schmücken dürfen“, sagt Christin Walsh, Verwaltungsdirektorin der Klinik. „Gerade in diesem so schwierigen Jahr mit immer wieder neuen Hygieneanforderungen und Pandemie-bedingten Einschränkungen haben wir bewiesen, dass Rehabilitanden bei uns beste therapeutische Qualität vorfinden. Das macht uns Mut und gibt Kraft für kommende Herausforderungen.“

Genesung nach schweren Erkrankungen

In der GLG-Fachklinik können Patienten nach oft schweren kardiologischen und neurologischen Erkrankungen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder Hirnverletzungen, genesen und werden bei der Bewältigung der Erkrankung und ihren Folgen unterstützt sowie in ihren Alltagsfähigkeiten und -kompetenzen wieder so weit es möglich ist fit gemacht.
Grundlage der Rehabilitation in der Wolletz-Klinik ist ein ganzheitliches und individuell auf die Bedürfnisse des Patienten abgestimmtes Behandlungskonzept durch ein multiprofessionelles Team. Fachärzte, spezielle Neuro- und Kardiopsychologen, Pflegekräfte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Sprachtherapeuten, Diplomsportlehrer, Ernährungsberaterinnen und Sozialarbeiterinnen arbeiten hier Hand in Hand stimmen alle Behandlungsschritte miteinander ab.

Wissenschaftliche Überprüfung der Arbeit

Die Behandlung unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle und wird regelmäßig wissenschaftlich überprüft. Diese Kriterien sind maßgeblich für das Qualitätssiegel der TOP-Besten-Liste.
Über die Auszeichnung freut sich auch César Aldana, der erst seit Kurzem als Chefarzt der Kardiologie/Angiologie an der Fachklinik tätig ist. Er sagt: „Das Siegel ist ein deutlich sichtbares Zeichen einer tollen Gemeinschaftsleistung, die hier in Wolletz jeden Tag von einem sehr engagierten Team geboten wird.“

30 Jahre Fachklinik ohne Jubiläumsparty

Die GLG Fachklinik Wolletzsee blickt in diesem Jahr auf ihr 30-jähriges Bestehen zurück. Doch wegen der Corona-Pandemie mussten alle Feierlichkeiten ausfallen. Stattdessen beschenkte sich die Klinik selbst: Neueste computergestützte Therapietechnik wurde angeschafft, Cafeteria und Fassade erhielten ein frisches Antlitz, vor allem aber in die Sicherheit der Patienten wurde investiert. Das vordringliche Ziel heißt derzeit: Die Rehabilitanden weiterhin vom Corona-Virus fernzuhalten.

Kompass auf der Suche nach der optimalen Klinik

„Wir testen nicht nur ausgiebig, sondern haben auch sehr detaillierte Hygienekonzepte“, so Christin Walsh. „Es ist sehr schade für Gäste, dass wir gezwungen sind, die Besuchszeiten weiter einzuschränken, aber die Maßnahmen dienen dem Schutz der Gesundheit von allen.“
Mit der Focus-Top-Liste haben Patienten auf der Suche nach einer optimalen Reha-Klinik einen Kompass.