Helle Aufregung bei allen Eltern in Angermünde. Nach Auskunft mehrerer Schulen wird vor einem auffälligen Mann gewarnt, der gegenwärtig im Stadtgebiet aktiv in Kontakt mit Kindern tritt. Dabei soll er vor allem männliche Kinder und Jugendliche ansprechen. Er soll mittleren Alters sein. Nach bisherigen Darstellungen bietet er den Kindern und Jugendlichen vermutlich Essen, Computerspiele und auch Schlafplätze an, auch Alkohol und andere Drogen...