Gerade einmal 30 Minuten dauert die erste öffentliche Sitzung des neugegründeten Ausschusses für Stadtentwicklung in Angermünde. Und die sind erfüllt von Vorwürfen und Rechtfertigungen. Kaum hat sich das neue Gremium konstituiert, sieht es sich harter Kritik ausgesetzt. Die kommt vom Angermün...