Erhängt, bespuckt, verscharrt, so brutal endete für drei junge Männer das Leben, nur wenige Woche vor dem Ende des zweiten Weltkrieges. Sie wurden in Angermünde öffentlich hingerichtet, weil ihnen Fahnenflucht vorgeworfen wurde. Kurt Walter Kumutatis aus Magdeburg, Kurt Schütz aus Berlin und W...