Hingerichtet, gedemütigt, auf der Müllhalde verscharrt - das Schicksal der drei jungen deutschen Soldaten, die am 22. Februar 1945 als Deserteure an Bäumen im Friedenspark mitten in Angermünde erhängt wurden, bewegt noch heute die Menschen in der Stadt.
An sie erinnert ein Gedenkstein im Park so...