Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Biesenthaler Stützpunkt-Feuerwehr erhält Tanklöschfahrzeug / Land beteiligt sich an Kosten

Feuerwerk bei der Übergabe

Geschenkt: Zur Übergabe des Fahrzeugs gibt es für die Biesenthaler Kameraden eine Torte.
Geschenkt: Zur Übergabe des Fahrzeugs gibt es für die Biesenthaler Kameraden eine Torte. © Foto: MOZ/Sergej Scheibe
OKOEHLER / 15.01.2012, 21:05 Uhr
Biesenthal (ok) Die Übergabe eines Einsatzfahrzeuges ist für die Kameraden einer freiwilligen Feuerwehr immer noch etwas Besonderes. Fast schon ein kleines Volksfest feierten die Feuerwehrleute aus Biesenthal deshalb am Freitagabend, als ihnen die Schlüssel für ein voll ausgestattetes Tanklöschfahrzeug 20/40 übergeben wurden.

Ein Feuerwerk zündete, als es aus einer in künstlichen Nebel gehüllten Halle mit Blaulicht und Martinshorn herausfuhr. Die Kameraden, die vor der Halle in der Kälte gewartetet hatten, begrüßten es mit kräftigem Beifall. Aus dem gesamten Amtsgebiet von Biesenthal-Barnim waren Abordnungen angereist, um das neue Fahrzeug in Augenschein zu nehmen und auszuprobieren.

Der stellvertretende Landesbranddirektor Carsten Pranz verwies bei der Übergabe auf die gute Zusammenarbeit zwischen Kommunen und dem Land Brandenburg bei der Absicherung der Gefahrenabwehr und der Beschaffung neuer Feuerwehrtechnik. "Es zeigt sich, dass es zum System der Stützpunkt-Feuerwehren keine Alternative gibt."

Das Land Brandenburg und das Amt Biesenthal-Barnim teilen sich die Anschaffungskosten von insgesamt 214000 Euro jeweils zur Hälfte. Das Amt packt dazu noch die Ausrüstung für rund 50000 Euro oben drauf.

Trotz der hohen Investition hoffe er auf weniger Einsätze, erklärte der amtierende Amtsdirektor Volkmar Schönfeld. Allein im vergangenen Jahr seien die Biesenthaler Kameraden einhundert Mal ausgerückt.

Auch Biesenthals Bürgermeister André Stahl freute sich über das neue Fahrzeug von dem nun auch andere Orte im Amtsbereich ganz unmittelbar profitieren würden. So ginge etwa ein älteres Biesenthaler Fahrzeug nach Schönfeld.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG