Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Überraschende Entwicklung in Prenden / Neue Investitionen geplant

Wohnmobilplatz gut angenommen

Urlaub im November: Die Besitzer dieses Wohnmobils rasten derzeit in Prenden.
Urlaub im November: Die Besitzer dieses Wohnmobils rasten derzeit in Prenden. © Foto: MOZ/Hans Still
Hans Still / 18.11.2014, 04:45 Uhr
Prenden (MOZ) Mancher Wandlitzer mag anfangs geschmunzelt haben, als Prenden mit seinem Wohnmobilstandort vorstellig wurde. Mittlerweile hat sich die kleine Oase für Camper herumgesprochen. Seit dem 1. September stehen sechs Stellplätze zur Verfügung. Geparkt wird kostenfrei, aber für Wasser und Strom aus den Säulen muss dann gezahlt werden. Immerhin 60 Euro konnte Prenden dieser Tage aus dem Automaten nehmen. "Ein achtbares Ergebnis", befindet Ortsvorsteher Hans-Joachim Auge.

Selbst im November kommen noch Wohnmobilisten mit ihren Fahrzeugen vorbei, um zu rasten und die Schönheiten im Barnim zu erkunden. So nutzen aktuell die Nutzer eines in Hamm zugelassenes Wohnmobils die milden Novembertage, um sich in der Region umzutun.

Angesichts der erfreulichen Tendenz plant der Prendener Ortsbeirat nun für das kommende Jahr weitere Investitionen. "Wir haben Haushaltsmittel beantragt, um die Einfahrt zu pflastern und weitere Hecken zu pflanzen", informiert Ortsvorsteher Auge. Auch der Spielplatz sollte weiter aufgewertet werden. So besteht die Idee, altersübergreifende Spielgeräte anzuschaffen, um die Attraktivität des Spielplatzes zu steigern.

Überhaupt will Prenden auch 2015 Belange des Tourismus im Auge behalten. Der im Sommer des Jahres in die Kritik geraten Radweg nach Sophienstädt ist mittlerweile wieder repariert worden. Der früher eingebrachte Asphalt wurde anfangs nur ausgebaut. Nun verfügt die Piste aber über eine verdichtete Oberfläche. "Der Splitt ist etwas grob, das bekommt den Reifen nicht. 2015 wollen wir das noch ändern", so Ortsvorsteher Auge.

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
© 2020 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG