Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Regionale Produkte unter der Eiche

Olav Schröder / 20.05.2016, 06:10 Uhr
Biesenthal (MOZ) Der Biesen-thaler Regionalmarkt findet an diesem Sonntag zum fünften Mal in der Naturparkstadt rund um die alte Dorfeiche vor dem historischen Fachwerkrathaus statt. Unter der dortigen Dorfeiche, die trotz des Stadtrechts gern so genannt wird, erwarten die ankommenden Besucher ab 11.30 Uhr bunte Stände mit Produkten aus der Barnimer Region - von frischem Gemüse, Honig, Kräutern bis zu Spezialitäten wie Klosterfelder Senf und geröstetem Kaffee einer Manufaktur aus Bernau. Alles ist gentechnikfrei angebaut und zumeist aus ökologischem Anbau, versichert der Veranstalter. Für Hungrige gibt es Biobratwurst, allerlei Vegetarisches, selbstgebackenen Blechkuchen und vieles mehr. Ab 13 Uhr werden an der Tafelrunde um die alte Eiche Bio-Gemüsesuppe und selbst gebackenes Brot aus dem Holzbackofen angeboten. Anspruchsvolles Kunsthandwerk von Keramik über Kleidung aus Schafswolle bis zur Kräuterseife sind zu finden. Kinder können an einer riesigen Murmelbahn mitbauen, beim Kinderzirkus auftreten, Schafe streicheln, einen geheimen Schatz suchen oder mit etwas Geduld sich selbst einen echten Bogen schnitzen.

Auf der Bühne hält die Band "Wood In Di Fire" mit Jamaican Jazz und Reggae-Grooves das Fest in Schwung.

Biesenthal ist auch über den Berlin-Usedom-Radweg zu erreichen. Die Fahrzeit dauert vom S-Bahnhof Bernau per Rad dauert etwa eine Stunde. Wer nicht so weit radeln will, kommt vom Bahnhof Biesenthal aus in 15 Minuten zum Marktplatz. Um 16 Uhr endet der Markt. Der Eintritt ist frei. Kontakt: loewenstein@la21-biesenthal.de

Bereits am Sonnabend liest die Berliner Autorin Regina Scheer im Kulturbahnhof um 18.30 Uhr aus ihrem Roman "Machandel". Es ist ein großer Familien- und Generationenroman über die DDR und ihr Ende.

Der Eintritt beträgt fünf Euro, ermäßigt vier Euro; Infos: isabel.garcia1@gmx.de

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2019 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG