Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Auf die Brust geschossen

Daniel Dzienian / 20.03.2017, 18:52 Uhr
Neuruppin (RA) Mit einer Schreckschusspistole soll ein Unbekannter am Sonnabend einen 26-jährigen Neuruppiner verletzt haben. Der Angegriffene wollte gegen 1 Uhr ein Mehrfamilienhaus an der Franz-Mehring-Straße verlassen. Dort soll ihm ein unbekannter Mann entgegengekommen sein. Als dieser ihm nicht klar sagte, wo er hinwolle, verwehrte der 26-Jährige ihm den Zutritt zum Haus. Der Unbekannte soll ihn dann in den Hausflur gedrückt, ihm eine Schreckschusspistole auf die Brust gehalten und abgedrückt haben. Daraufhin ging der 26-Jährige nach eigenen Angaben zu Boden. Der Angreifer flüchtete. Bei dem Anzeigenerstatter stellte die Polizei allerdings einen Alkoholgehalt von 1,92 Promille fest. Ärztliche Behandlung lehnte er ab.

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG