Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Am 1. Juli Familiensportfest Grand Prix mit Energie auf der Eisenhüttenstädter Insel

Familiensport
Stadtwerke auf 1000 Starter eingestellt

Hagen Bernard / 30.05.2018, 04:00 Uhr
(MOZ) Eisenhüttenstadt. 1000 dunkelblaue Hemden haben die Organisatoren des Grand Prix mit Energie der Eisenhüttenstädter Stadtwerke vorbereitet. Traditionell erhält jeder Starter beim Familiensportfest eines dieser bauwollenen Shirts. Am 1. Juli wird die 15. Auflage auf der Eisenhüttenstädter Insel ausgetragen.

Im Prinzip hat sich im Vergleich zum Vorjahr, als nach einem Jahr Pause dieses Familiensportfest im September über die Bühne ging, nichts wesentlich geändert. Angeboten werden erneut die Disziplinen Laufen, Schwimmen, Walking, Nordic Walking, Radfahren, Rollstuhlfahren und ein Staffellauf über fünfmal einen Kilometer, auch die Streckenlängen sind geblieben. Während es für das halbe Dutzend Rollstuhlfahrer erneut über 1,2 Kilometer geht, werden die zusammen mit ihnen auf die Strecke geschickten Walker wieder zwei Kilometer in Angriff nehmen. Zwei Kilometer absolvieren auch die Läufer ab elf Jahre, wobei die ab 15-Jährigen sich zwischen zwei-, vier- und sechs Kilometer entscheiden können. Die Sieben- bis Zehnjährigen messen sich auf der 1,2-Kilometer-Runde. Über zwei Kilometer duellieren sich die sieben- bis 14-jährigen Radfahrer, die 15- bis 49-Jährigen fahren zwei Runden und die 50-Jährigen und älter zwei Kilometer.

Den Außenbereich erneut betreuen wird der 1. Radsport- und Laufverein Eisenhüttenstadt, der seit der ersten Auflage ununterbrochen mithilft. „Wir konzen-trieren uns wie im Vorjahr auf die ganzen Läufe, Radfahr-Wettbewerbe, Rollstuhlfahrer und das Walking, wir helfen gern“, erklärt Radsport-Trainer Detlef Möws. (hb)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG