Das Nachrichtenportal für Brandenburg
Startseite Märkische Onlinezeitung - MOZ.de

Prozess
Urteil gegen Ex-Bürgermeister Hagen noch nicht rechtskräftig

Da hatte er noch gut Lachen: Norbert Hagen, ehemals Bürgermeister von Birkenwerder.
Da hatte er noch gut Lachen: Norbert Hagen, ehemals Bürgermeister von Birkenwerder. © Foto: Verwaltung
Claudia Duda / 11.07.2018, 18:32 Uhr
Birkenwerder/Neuruppin (MOZ) Der wegen Bestechlichkeit verurteilte ehemalige parteilose Bürgermeister von Birkenwerder, Norbert Hagen, hat gegen das Urteil Revision eingelegt. Das bestätigte das Landgericht Neuruppin am Mittwoch auf Nachfrage. Das Strafmaß lautete: ein Jahr und acht Monate; die Strafe wurde gegen eine Geldauflage von 90 000 Euro auf drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt. Auch der Geschäftspartner Oliver H. habe Revision eingelegt. Er war wegen Bestechung zu einem Jahr und drei Monaten verurteilt worden. Das Landgericht hatte die beiden in der vergangenen Woche verurteilt. Damit sind die Urteile nicht rechtskräftig. (cd)

Schlagwörter

Leserforum

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte oben rechts an. Falls Sie noch keinen Login haben, registrieren Sie sich bitte.

Alle Leserkommentare geben ausschließlich die persönlichen Ansichten und Meinungen des Autors wieder und sind keine redaktionelle Meinungsäußerung. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt die Redaktion keinerlei Gewähr.

Ihr Kommentar zum Thema

Kommentartitel
Name
(öffentlich sichtbar)
Email
(wird nicht veröffentlicht)
(Ihr Name wird auch in der Zeitung veröffentlicht. Die Adresse wird nicht veröffentlicht.)
© 2018 MOZ.de Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG